>

Hannah Montana – Der Film (USA, 2009)

movies @ didsch sagt: Dieser Film ist wohl eher was für die jüngere Generation. Ausser Ihr wollt Euch wirklich mit den jugendlichen Themen, dann würde ich Euch raten, Euch entweder darauf einzulassen, oder Euch einen anderen Film auszusuchen.

Inhalt: Für andere ist Miley Steward ein süßes, ganz normales Highschool-Girl. Nur wenige wissen, dass sie abends verkleidet als Sängerin Hannah Montana Rockstarruhm erntet.
Darsteller: Miley Cyrus, Billy Ray Cyrus, Emily Osment, Jason Earles
Originaltitel: Hannah Montana – The Movie
Regisseur: Peter Chelsom
Laufzeit: 102 Min.
Kinostart: 01.Juni 2009
Freigegeben ab: ohne Altersbeschränkung

Zusammenfassung:

Die Farmerstochter Miley Stewart führt ein Doppelleben als die erfolgreiche Rocksängerin Hannah Montana, weil sie beides haben will: den Ruhm und eine unbeschwerte Jugend ohne den ganzen Publicity-Rummel. Weil Miley der überwältigende Erfolg ihres berühmten Alter Egos zu Kopf zu steigen droht, verordnet Papa Robby Ray eine Auszeit.

In ihrer ländlich-verträumten Heimatstadt Crowley Corners soll die abgehobene Popprinzessin wieder zu sich finden. Zunächst hängt Miley jedoch nur einem verpassten Auftritt in New York nach, bis sie sich Hals über Kopf in ihren Freund aus Kindertagen Travis verliebt. Als dann auch noch Hannah Montana ins Spiel kommt, die ein Wohltätigkeitskonzert geben soll, um Crowley Corners vor dem Ausverkauf zu retten, beginnt ein munteres Verwechselspiel, das Miley an ihre Grenzen führt.

Deutsche Website zum Film gibt’s hier.

Trailer:

Die Kommentare sind geschlossen.