>

Ice Age 3 – Die Dinosaurier sind los (USA, 2009)

movies @ didsch sagt: Naja, das ist schon der dritte Teil. Die Originalität ist weg. Deswegen mögen’s die Kritiker nicht, aber Kinder und Junggebliebene lachen immer noch über die alten Gags.

Inhalt: Natürlich versucht Scrat noch immer die schwer fassbare Nuss zu schnappen, Manni und Ellie erwarten die Geburt ihres Mini-Mammut, und Sid, das Faultier, bekommt Ärger, als er sich mit gefundenen Dino-Eiern seine eigene Ersatzfamilie schaffen will.

Sprecher: u.a. Queen Latifah (Englisch), Otto Waalkes (Deutsch)
Originaltitel: Ice Age: Dawn of the Dinosaurs
Regisseur: Carlos Saldanha
Laufzeit: 94 Min.
Kinostart: 01.Juli 2009
Freigegeben ab: ohne Altersbeschränkung

Zusammenfassung:

Als sich Nachwuchs bei den Mammuts Manny und Ellie ankündigt, fühlt sich Faultier Sid ausgegrenzt und sucht neuen Familienanschluss. Bei der Brut einer T-Rex-Dame entdeckt er unangebrachte Versorgerinstinkte, wird in eine unterirdische Welt verschleppt, die von gewaltigen Dinosauriern bevölkert wird. Als seine Freunde dorthin aufbrechen, um ihn zu befreien, entdecken sie in einem kleinen Kerl einen großen Anführer. Das tollkühne Wiesel Buck, das sein Leben dem Kampf gegen den fürchterlichsten aller Fleischfresser gewidmet hat.

Deutsche Website zum Film gibt’s hier.

Trailer:

Die Kommentare sind geschlossen.