>

Séraphine (F, 2008)

movies @ didsch sagt zu Séraphine: Reingehen! Gut gemachter Film, tiefgründig, und tiefsinnig. Keine leichte Kinokost, aber trotzdem mit nem hohen Unterhaltungswert.
Besonders geeignet für: Liebhaber tiefgründiger internationaler Filme.

Inhalt:
Séraphine handelt von der Hauptdarstellerin, die im französischen Städtchen Senlis als Haushälterin lebt. Sie verdient wenig, ernährt sich von den Essensresten Anderer und gibt ihr ganzes übriges Geld [...]